Oberellen
- die Perle im Eltetal -
Oberellen ist malerisch eingebettet in die westlichen Ausläufer des Thüringer Waldes.
Der Ort liegt im Tal der Elte, einem munteren Bach, der im Thüringer Wald entspringt und bei Lauchröden in die Werra mündet.
Die sanfte Hügellandschaft prägt das Bild der dörflichen Gemeinde im Wartburgkreis mit ca. 890 Einwohnern.
Der historische Ortskern mit vielen gut erhaltenen Fachwerkhäusern lohnt eine Besichtigung.
Das Zentrum des Ortes prägen das Hansteinsche Schloß aus dem 16. Jahrhundert und die Dorfkirche.